Jahreshauptversammlung 2021

Am 20.11.2021 fand die diesjährige JHV des Tennisvereins Weiß-Blau-Heringen e. V. statt. Nach dem Bericht des 1. Vorsitzenden mit Rückblick der vergangenen zwei Geschäftsjahre, den Berichten des Sportwarts und des Jugendwarts sowie der Berichte des 1. Kassenwarts und der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Anschließend standen Neuwahlen auf allen Posten an. Der Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden mit Ausnahme der Kassenprüfer alle in ihrem Amt bestätigt. Weiterhin 1. Vorsitzender bleibt Dieter Wendrich mit Peter Gereke als 2. Vorsitzender an seiner Seite. Ebenso wiedergewählt wurden Patrik Weber als 1. Kassenwart, Kai Bickhardt als 2. Kassenwart, Carsten Engler als Sportwart und Tilo Hercher-Poppe als Jugendwart. Auch der Schriftführer und Pressewart Arne Christiansen wurde einstimmig bestätigt. Die bisherigen Beisitzer bleiben ebenfalls unverändert: Dieter Gehb, Manfred Höll, Gerhold Lingner, Frank Katzmann, Marc-Oliver Korth, Timo Störl, Alfred und Hildegard Spangenberg. Als Kassenprüfer wurden Ingrid Elges und Walter Fromm gewählt.

Ein besonderer Tagesordnungspunkt waren die Mitgliederehrungen für 25- und 40-jährige Vereinstreue. 15 Mitgliedern galt es besonderen Dank auszusprechen. Darunter 14 Mitgliedern die bereits seit 40 Jahren dem Verein die Treue halten und 1 Mitglied seit 25 Jahren. Dies wurde mit einer Urkunde und einem Präsent gewürdigt.

v.l.n.r. 1. Vorsitzender Dieter Wendrich, Anke Marburger (40 Jahre), Frank Katzmann (40 Jahre), Reinhard Schäfer (40 Jahre), Thomas Schaft (40 Jahre), Angelika Gaurun (40 Jahre), Karl Göbel (40 Jahre), Christiane Göbel (40 Jahre), 2. Vorsitzender Peter Gereke

 

Nachdem der offizielle Teil der JHV vom 1. Vorsitzenden beendet wurde konnte bei einem gemeinsamen Abendessen unter besonderen Hygienemaßnahmen der Abend ausklingen.

Der Tennisclub Weiß-Blau Heringen e.V. wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2022. 

Im Namen des Vorstands
Arne Christiansen (Schriftführer/Pressewart)

Menu